Standortverlagerung der Zürich-Versicherung von Bonn nach Köln: Unerwünschte Umbauvorhaben an der Poppelsdorfer Allee ausschließen

Bereits am 9. Januar 2015, also noch vor der Information des Oberbürgermeisters über den geplanten Umzug der Zürich-Versicherung von Bonn nach Köln am gestrigen Tag, hat die BBB-Fraktion für die nächste Sitzung des Planungsausschusses am 21. Januar 2015 einen Dringlichkeitsantrag zur Zukunft der Gebäude an der Poppelsdorfer Allee gestellt.

Der Bürger Bund Bonn beantragt darin, den Oberbürgermeister mit der Prüfung zu beauftragen, ob nach der Satzung der Stadt Bonn über die Erhaltung baulicher Anlagen – Bonn, Ortsteil Innere Südstadt – eine Veränderung des äußeren Erscheinungsbildes des Zürich-Gebäudes untersagt und die Gebäude Poppelsdorfer Allee 27-33 ebenso wie das Haus Nummer 25 unter Denkmalschutz gestellt werden können. Des Weiteren sollen nach dem Beschlussvorschlag der BBB-Fraktion Bauvoranfragen und Bauanträge bis zum Abschluss dieser Prüfungen zurückgestellt und der Planungsausschuss sowie der Unterausschuss Denkmalschutz darüber zeitnah informiert werden.

BBB-Planungssprecher Marcel Schmitt: „Die geäußerte Verwunderung des FDP-Fraktionsvorsitzenden Werner Hümmrich ist nicht nachvollziehbar. Bereits in der Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Arbeitsförderung am 21. Oktober 2014 wurden dessen Mitglieder darüber informiert, dass die Zürich-Versicherungsgruppe alternativ zur Sanierung der Bonner Immobilien die Errichtung eines Neubaus in Köln und somit einen Standortwechsel prüft.“

Aus Sicht der BBB-Fraktion haben die unmittelbar im Anschluss an das denkmalgeschützte Haus Poppelsdorfer Allee 25 errichteten Gebäude in den vergangenen Jahrzenten das Ortsbild der schönsten Allee Bonns nachhaltig mitgeprägt. Die BBB-Fraktion ist daher der Ansicht, dass in diesem Bereich Veränderungen im äußeren Erscheinungsbild unbedingt zu vermeiden sind.

Drucken

Suche im Archiv

Sie suchen ältere Pressemeldungen? Nutzen Sie einfach die Schnellsuche. Sie können hier nach Schlagworten suchen.

Bürozeiten

Montag-Freitag:           10:00 - 12:00 Uhr
Montag-Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr

Eingang Rathausgasse 5-7,
Zimmer 2.08, 2. OG

So erreichen Sie uns

Altes Rathaus Am Markt 2

53111 Bonn

Telefon: 0228 / 77 54 45
Telefax: 0228 / 77 54 47

COOKIE HINWEIS

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der Nutzung der Seiten stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.