Bezirksbürgermeisterwahl in Bonn - Grüne planen Wahlbetrug

Die Bonner Grünen sind zur Kommunalwahl 2020 mit Brigitta Poppe-Reiners als Spitzenkandidatin für die Bezirksvertretung Bonn und das Amt der Bezirksbürgermeisterin angetreten. Nach dem eingefahrenen Wahlsieg der Grünen und den unterstützenden Erklärungen der SPD- und Linkenbezirksfraktion dürfte man bis Donnerstag letzter Woche auch davon ausgehen, dass die neue und alte Bezirksbürgermeisterin Poppe-Reiners heißt. Das sieht man in der neu gegründeten Bezirksfraktion aber anscheinend ganz anders. Die Grünen haben dort lt. Presseberichten am Donnerstag die ursprüngliche Nominierung beiseitegeschoben und statt einer erfahrenen und bewährten Politikerin eine Kandidatin vorgeschlagen, die gerade ein Jahr Mitglied der Grünen ist und über keine kommunalpolitische Gremienerfahrung verfügt.

Dazu sagt BBB-Stadtverordneter Johannes Schott: „Sollten die Grünen statt mit Frau Poppe-Reiners mit einer anderen Kandidatin zur Bezirksbürgermeisterwahl antreten, wäre das Wahlbetrug in Reinform. Alles andere als die Wahl von Frau Poppe-Reiners als Siegerin der Wahlen für die Bezirksvertretung im Stadtbezirk Bonn hebelt Anstand und Wahrhaftigkeit in der Politik aus und sorgt für Politikverdrossenheit. Überdies zeigt der Vorgang, dass es innerhalb der Grünen-Bezirksfraktion vorrangig eher um Postenschachern als um Inhalte geht und es dort wie in der Ratsfraktion persönliche Ehrgeizlinge gibt, die jene skrupellos entsorgen, die wie einst Peter Finger langjährig für die Grünen die Arbeit erledigt haben. Undank ist und bleibt eben der Welten Lohn. Da machen auch die ach so sozial angehauchten Grünen keine Ausnahme.“

Übertroffen wird das Stück aus dem Tollhaus nur noch vom "Angebot" des dramatischen Wahlverlierers, des völlig erfolglosen SPD-Kandidaten, mit den Grünen eine zeitliche Teilung dieser Funktion vorzusehen. Mit dem gnädigen Hinweis, vielleicht würde die grüne Novizin nach Einarbeitung dann später wählbar für die SPD.

Drucken

Suche im Archiv

Sie suchen ältere Pressemeldungen? Nutzen Sie einfach die Schnellsuche. Sie können hier nach Schlagworten suchen.

Bürozeiten

Montag-Freitag:           10:00 - 12:00 Uhr
Montag-Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr

Eingang Rathausgasse 5-7,
Zimmer 2.08, 2. OG

So erreichen Sie uns

Altes Rathaus Am Markt 2

53111 Bonn

Telefon: 0228 / 77 54 45
Telefax: 0228 / 77 54 47